Zum Inhalt springen

Großartiges Ergebnis des Spendenlaufs „Stark für Hamburg“

Was für ein tolles Ergebnis: Fast 9.000 km sind die Teilnehmer*innen in zehn Tagen gegangen, gelaufen und gerollt – das entspricht einer Strecke von Hamburg bis nach Los Angeles in Kalifornien!

Es ist überwältigend zu sehen, dass sich knapp 300 Menschen stark gemacht haben für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie junge Menschen mit Behinderung aus Hamburg. Mitarbeitende der Desitin Arzneimittel GmbH haben beispielsweise eine Strecke von 1168 km absolviert und führen somit die Rangliste der Unternehmen an – gefolgt von der Hamburgischen Investions- und Förderbank mit 1158 km und knapp dahinter der Bank für Sozialwirtschaft mit 1041 km. 

Wir finden – das ist ein großartiges Engagement! Jeder Kilometer ist ein Zeichen für mehr Chancengleichheit von Kindern und Jugendlichen in unserer Stadt. Herzlichen Dank!