Projektferien

Bildungsgerechtigkeit und Chancengleichheit entscheiden sich nicht zuletzt am Geldbeutel der Eltern. Gerade in den Ferien – und besonders für Kinder und Jugendliche aus sozial benachteiligten Familien –  können Reisen und die damit verbundenen Erfahrungen nicht bzw. kaum ermöglicht werden. Im Bildungshaus Lurup wird deshalb jedes Jahr in den Herbstferien eine Projektwoche angeboten. Sie ist kostenfrei und soll mittels ganzheitlich-informellem Lernen den sozialen und auch emotionalen Defiziten entgegenwirken. Unter dem Motto „Tausendundeine Nacht“ tauchen Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren in diesem Jahr in die Welt von Aladdin und seinen spannenden Abenteuern ein. 100-120 Kinder basteln, tanzen und spielen gemeinsam und stärken hierbei den Gruppenzusammenhalt. Sie erweitern ihren Erfahrungshorizont, indem sie Lampen im orientalischen Stil herstellen oder am Mittagstisch Gerichte aus verschiedenen Ländern kennenlernen, die sie teils selber hergestellt haben. Daneben wird die intrinsische Motivation durch abwechslungsreiche und individuelle Aufgaben gefestigt und gefördert. Für Lehrmaterialien, Dekoration, Verkleidungen, Bastelutensilien und Personalkosten werden Spendengelder in Höhe von 1500-2000 € benötigt.